Einträge von

HERPESIMPFPFLICHT AB 1. JANUAR 2023

Der IPZV e.V. informiert, dass die Herpesimpflicht ab 1. Januar 2023 doch verbindlich ist und die Aussetzung widerrufen werden muss: Der auf der Gemeinsamen Sitzung von Präsidium und Länderrat am 26.11.2022 gefasste Beschluss zur Aussetzung der Herpesimpflicht muss leider zurückgenommen werden, die Veröffentlichung hierzu in den Medien der Islandpferdeszene war etwas voreilig und vor Genehmigung des […]

,

Bewerbt Euch für den Sportkader Erwachsene IPZV-Rheinland

Der Landesverband Rheinland sucht für den Sportkader 2023 erwachsene Reiter/innen. Ziel des Rheinlandkaders ist die Förderung qualifizierter Reiter/innen des Landesverbandes der LK 1 und LK 2. Hierbei gelten folgende Aufnahmekriterien: Der /die Reiter/in muss im laufenden Kalenderjahr der Kaderzugehörigkeit mind. 22 Jahre alt werden Der /die Reiter/in muss zum Zeitpunkt der Bewerbung Mitglied eines Ortsvereins des […]

,

Mitglieder gesucht für Vorstandsposten

Auf der nächsten Mitgliederversammlung des IPN – die am 17.03.2023 in der Erftquelle in Netterheim-Holzmülheim stattfinden wird – müssen Teile des Vorstands neu gewählt werden. Wilma Müller wird nach 11 Jahren als Vorsitzende und 17 Jahren als stellvertretende Vorsitzende nicht wieder kandidieren und möchte ihr Amt in jüngere Hände abgeben. Turnusgemäß steht auch das Amt […]

,

Informationen für die Kinder und Jugendlichen des IPN

Der Landesverband hat im vergangenen Jahr ein sog. Mini-Team gegründet. Teilnehmen können alle Kinder der Kinderklasse M/L (Jhg.2011-2016), die ihr Pferd alleine in allen Gängen reiten können; hierzu kann auch ein 3-gängiges Pferd zählen. Im Vordergrund soll das Miteinander mit den Pferden und Spaß haben stehen. Die Trainingstermine sind noch nicht genau festgelegt, es werden […]

,

HERBST-JUGENDMEETING MIT CHRISSY SEIBOLT

Am Wochenende 29./30.10.2022 fand das Herbst-Jugendmeeting des IPN statt. Das Ressort Jugend hatte mit Chrissy Seipolt eine 5-fache WM-Teilnehmerin für den Wochenendkurs gewinnen können. Chrissy steht für fundiertes Fachwissen und professionelle Ausbildung von Pferd und Reiter. Das Kurswochenende startete gut gelaunt am Samstag um 9 Uhr mit Vorstellungsrunde, Besprechung, und Wünschen im Vereinshaus. Dabei konnten […]

,

Der letzte Sgustav-Lehrgang der Saison

Das Jahr schreitet immer schneller voran, bald schon ist die aktive Reitsaison zu Ende. Mitte Oktober fand nun der letzte Lehrgang der Saison mit Alexander Sgustav bei schönstem Wetter auf der Anlage des IPN Roderath statt. Der bekannte Trainer, erfolgreiche Reiter und Internationale Sportrichter Alexander Sgustav kam extra aus Österreich, um einen 3-Tage-Lehrgang mit dem […]

,

Zuchtwochenende des IPN Roderath war ein voller Erfolg

Bei schönstem Herbstwetter fand am Wochenende 08./09.10.2022 das Zuchtwochenende auf der Reitanlage des IPN statt. Verteilt auf zwei Tage gab es reichlich Gelegenheit, vielversprechende junge Islandpferde zu bewundern und in angenehmer Atmosphäre nette Gespräche zu führen. Viel gelobt wurde von Züchtern, Reitern und Zuschauern die perfekte Organisation der 2-Tages-Veranstaltung rund um das Team von Brigitte […]

,

Rücktritte im IPN-Vorstand ohne Folgen für geplante Veranstaltungen!

Ausgelöst durch die Diskussion, wie mit Startern auf den Roderather Tölttagen umgegangen werden soll, deren potentieller Start in Zusammenhang mit einer eventuellen Druse-Infektion zu erheblichen Verunsicherungen bei anderen Teilnehmern des Turniers geführt hat und der Entscheidung des geschäftsführenden Vorstandes, diesen Startern das Startrecht zu entziehen, sind Anja Feller-Mallmann als Jugendwartin, Anja Weber-Gier als Zuchtwartin und […]

,

Demo-Reiter gesucht!

Der Kreisverband für Pferdesport Euskirchen plant ein Seminar zum Thema Bodenarbeit und sucht hierfür 3 – 4 Demo-Reiter (Dressur) aus den Vereinen des Kreisverbandes Euskirchen. Wir finden eine schöne Möglichkeit für unsere Vereinsmitglieder, zu zeigen, dass auch Islandpferde ganz prima in Dressurprüfungen vorgestellt werden können. Konkret werden gesucht: – 1 Reiter- & Pferdepaar auf Reiterwettbewerb […]

,

Volles Programm auf den Roderather Tölttagen

37 Prüfungen verteilt auf drei Tage, über 200 Reiterinnen und Reiter aus der Region und darüber hinaus sowie jede Menge ausdrucksstarke und kraftvolle Islandpferde – die Roderather Tölttage 2022 vom 9.-11. September boten tollen Islandpferdesport in besonderer Atmosphäre und auf hohem Niveau. Auf der Ovalbahn wurde in den unterschiedlichen Tölt-, Viergang- und Fünfgangprüfungen jeweils der […]