Wir freuen uns, das wir Euch am letzten Wochenende zum Roderather Hausturnier begrüßen durften. Spannende Wettkämpfe bei schönstem Wetter mit 23 verschiedenen Prüfungen, durften wir an beiden Tagen genießen und konnten trotz der aktuellen Lage mit vielen Hygieneregeln/Abstandsregeln ein wunderschönes Islandpferde-Sportturnier durchführen!!!
Freitagnachmittags durfte angereist werden. An beiden Tagen des Turniers war die maximale Zuschauerzahl von 300 Personen schnell erreicht. Fürs leibliche Wohl war gut gesorgt und auch durch das tolle Wetter, vergingen die 2 Tage wie im Fluge! Vielen Dank an Euch Alle, die uns an diesem Wochenende begleitet haben und dieses Turnier zu einem tollen Event gemacht haben.
Es gab viele strahlende Gesichter und herzlichen Glückwunsch an die Sieger und allen Anderen an diesem Wochenende für Eure tollen Ritte.
Am Sonntag konnten wir noch unsere Kreismeister:
Runa Borchmeyer Junioren
Annik Nelles Jugendlich und Carolin Keldenich Erwachsene
und Vereinsmeister Kinder M/L
Freya Marie Pardeyke
Greta Ambos
mit der Kreissparkasse Euskirchen
neben den vielen anderen Finals ehren (siehe Link )
Wir freuen uns auf 2021 wenn hoffentlich sich unsere Welt beruhigt hat und wir wieder zu den Roderather Tölttagen einladen dürfen.
Eurer Vorstand
Bilder stammen von Ulrich Neddens
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.