Bericht von den 9. Roderather Tölttagen

9. Roderather Tölttage 2019

Die schönsten Bilder von den 9. Roderather Tölttagen

In dem kleinen Ortsteil Roderath der Gemeinde Nettersheim im nordrhein-westfälischen Kreis Euskirchen mit etwa 200 Einwohner war es endlich wieder soweit. Der Islandpferde Reiterverein Nordeifel e.V. veranstaltete vom 06.- 08.September 2019 die 9. Roderather Tölttage.

Am Donnerstagnachmittag reisten die ersten Turnierteilnehmer mit Ihren Pferden an und es konnte bis in die späten Abendstunden auf der beleuchteten Ovalbahn trainiert werden. Die Verpflegung mit Grillfleisch. Snacks und Getränken war für alle bereit.

Am Freitag ging es um 8 Uhr für die über 250 Starter in allen Alters- und Leistungsklassen, bei schönstem Wetter, aber knackigen 8 Grad los. Die Zuschauerplätze füllten sich trotz eines Werktages sehr schnell und zwischendurch konnte im Zelt oder am Imbissstand oder am Crepesstand der kleine oder große Hunger gestillt werden, auch einige Aussteller waren vertreten, so dass das ein oder andere schöne Teil für sich oder seinem Pferd eingekauft werden konnte. Freitagabend wurde auf den Paddocks gegrillt oder nur gemütlich beisammen gesessen.

Der Samstag war vom Wetter etwas durchwachsen, wurde aber erst bei der letzten Prüfung des Tages und bei der Vorführung unserer Showquadrille am späten Nachmittag durch einen heftigen Regenschauer ungemütlich. Danach freuten wir uns auf den legendären Mitternachtstölt, bei dem die Reiter sich und ihre Pferde mit vielen tollen leuchtenden Kostümen den Richtern, der Presse und einem grandiosen, tobenden und klatschenden Publikum präsentierten. Gegen 22 Uhr ging es ins Partyzelt, wo bei leckeren Cocktails und DJ-Musik bis 2 Uhr fröhlich und ausgelassen gefeiert wurde.

Der letzte Tag war sehr wechselhaft, dies schreckte aber unser Publikum nicht ab, weiterhin bis zum Schluss die spannenden Prüfungen und Finals anzuschauen und die Reiter zu bejubeln.  Großes Highlight war am Sonntag noch die Ehrung unserer Kreismeister und Vereinsmeister.

Kreismeister:
-Erwachsenenklasse: Marit Scheen mit Tyr vom Schloßberg
-Juniorenklasse: Janna Nelles mit Bjarki vom Veybachhof
-Jugendklasse: Leah Effe mit Bleikur von Allenbach

Vereinsmeister
-Kinderklasse L: Freyja Marie Pardeyke mit Hugi von Alendorf
-Kinderklasse M: Lilu Rütten mit Olli frá‘ Sidbakka lll

An dieser Stelle möchten wir uns bei so vielen Menschen bedanken, die teilweise schon Tage vorher mit Ihrer Hilfe tatkräftig zum Gelingen der Roderather Tölttage beigetragen haben, natürlich danken wir auch unserem tollen Publikum, die bei wechselhaften Wetter mit gefiebert haben. Wir freuen uns jetzt schon auf die Roderather Tölttage im kommenden Jahr.