Reiten und Richten mit Alexander Sgustav

Das nächste Einzelcoaching mit Alexander Sgustav, einem seit Jahrzehnten im Islandpferdesport – sowohl als sehr erfolgreicher Reiter, Richter und Trainer – findet Mitte Oktober statt und eignet sich perfekt, um die Pferde fit in der Wintersaison zu halten!

Über den Trainer:

Xandl wurde mehrmaliger Landes– und Staatsmeister Österreichs im Fünfgang und Rennpass, ist auf acht Weltmeisterschaften geritten und holte 1999 in Rieden mit „Herbert“ (Örvar) sogar die Bronzemedaille. Er betreute den österreichischen WM Kader auf der letzten Weltmeisterschaft und hat nun seinen Fokus schwerpunktmäßig auf die Ausbildung und Vorbereitung von Reiter & Pferd gelegt was auch die Unterstützung auf Turnieren beinhaltet. Zusätzlich richtet er weltweit Turniere auf Landsmót- und WM-Veranstaltungen und sitzt seit 2020 im Ausschuß des FEIF Sport-Judges Committee.

Die grundlegende Idee des Lehrgangs ist folgende:

Das 3-tägige Training in Form von Einzelunterricht wird kombiniert mit gleichzeitiger Einschätzung aus Sicht eines der erfahrensten Sportrichter, die wir in der Islandpferdeszene haben (zum Glück ist Xandl dies in einer Person)! Der Ist-Zustand der Reiter-Pferd-Kombination wird erfasst, die Problematik diskutiert, der nächste Schritt in die richtige Richtung erarbeitet und – falls gewünscht für die Turnierreiter – die für 2023 angedachten Sportprüfungen diskutiert, trainiert sowie ausgiebig erklärt, was aus Sicht der Sportrichter die genauen Anforderungen im Sportbereich sind und wie man diese erfüllen kann.

In den 3 Tagen gibt es reichlich Zeit, diverse Fragen intensiver zu besprechen:

• Welche Prüfung eignet sich eigentlich am besten für mich & mein Pferd?

• Welche Anforderungen werden in den Prüfungen an Pferd und Reiter gestellt?

• Wie kann ich mich & mein Pferd kontinuierlich verbessern um den nächsten Ausbildungsstand zu erreichen?

• Welche Übungen sind dafür am effektivsten und wie trainiere ich sie Zuhause?

• Wie trainiere ich mein Pferd in der Wintersaison?

• Wann bereite ich mich und mein Pferd auf die nächste Turniersaison vor?

• Was hat dieses Jahr schon gut umgesetzt werden können?

• Was sollte in den kommenden Wintermonaten ausgiebiger geübt werden damit ich es nächstes Jahr von Beginn an besser nutzen kann und insgesamt weniger Zeit verliere?

uvm.!

Ablauf & Inhalt:

3 Tage intensiver Einzelunterricht mit Videoaufnahmen, 2x Mittagessen mit Heiss- und Kaltgetränken (Freitag & Samstag), 1x Abendessen mit div. Getränken bei der Videobesprechung am Samstag, auf Wunsch Übernachtung der Pferde in großen Paddocks oder auf Wunsch in geräumigen 12 qm2 Boxen oder aber – bei 2 teilnehmenden Pferdes des selben Reiters – in offenen Boxen mit Paddock / im großen Offenstall mit 200 qm2 Paddock. Übernachtung der Reiter entweder bei mir im Haus oder – wenn ein Camper vorhanden ist – auf meinem Hof. Auf Wusch zusätzliche Anwendungen möglich: Solekammer und Solarium!

Durch die ausführliche samstagabendliche Videobesprechung (inkl. Abendessen) vom 1. und 2. Tag des Lehrgangs (und auf Wunsch wird auch der 3. Tag ebenfalls gefilmt) können die Teilnehmer von sich und ihrem Pferd ein deutlich realistischeres Bild machen und – wie gerade im letzten Kurs geschehen – konnten sich alle deutlich am letzten Tag steigern! Die Videoaufnahmen können auf Wunsch auf einen Stick kopiert werden, so dass man das Videomaterial mit den Korrekturen des Trainers zu Hause so oft anschauen kann wie man möchte.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

Okt 14 - 16 2022

Uhrzeit

Ganztägig

Veranstaltungsort

IPN-Roderath
Roderath
Kategorie

Veranstalter

Alexa Maxrath
Telefon
0160 - 6464856
E-Mail
amaxrath@gmx.de